Aktuelle Auflagen

Corona – Hygieneregeln

Aufgrund der aktuellen Situation sind folgende Vorgaben zu beachten:

Generell Vorgaben

  • KRANKHEITSSYMPTHOME | Menschen mit Krankheitssymptomen (Schnupfen, Fieber, …) dürfen die Akademie nicht betreten. Sollten sich während des Unterrichts Symptome zeigen, werden die entsprechenden Teilnehmer vom Unterricht ausgeschlossen.
  • BESUCHER | Besucher können aufgrund der staatlichen Regularien bei unseren Unterricht nicht zuschauen.
  • HYGIENE REGELN | Über die Einhaltung der  Hygiene Regeln (Niesetikette, Hände desinfizieren, …) wird per Hinweisschilder informiert.

In der Akademie

  • EIN & AUSLASS | Für einen geregelten Ein- und Auslass wird gesorgt. Kein Teilnehmer darf ohne Aufforderung die Akademie betreten. Beim Betreten und beim Verlassen der Akademie muss ein Mund- und Nasenschutz getragen und die Hände desinfiziert werden. Der Mindestabstand von 1,5 Meter wird dabei gehalten.
  • UMKLEIDE | Die Umkleiden werden bis auf Weiteres gesperrt. Alle Teilnehmer erscheinen in Unterrichtskleidung.
  • TOILETTE | Alle Mitglieder müssen nach dem Aufsuchen der Sanitäranlagen die Hände gründlich desinfizieren.
  • TRAINING | Wenn alle Teilnehmer einer Unterrichtseinheit angekommen sind, darf der Mund-Nasenschutz abgenommen werden. Selbstverständlich ist es aber jedem freigestellt, einen solchen Schutz zu tragen.
  • ÜBUNGSPAARE | Alle Übungspartner halten einen gebührenden Mindestabstand zu den Anderen.
  • LUFTAUSTAUSCH | Während des Trainings erfolgt ein ständiger Luftaustausch. Wenn jemand deswegen eine armverdeckende Bekleidung tragen möchte, so ist dieses natürlich gestattet.
  • KONTAKTDATEN | Um eine mögliche Infektionskette nachvollziehen zu können, werden bei jedem Unterricht die Kontaktdaten der Teilnehmer aufgenommen. Ohne die Abgabe der Kontaktdaten ist eine Teilnahme nicht möglich!
  • ANWEISUNGEN | Den Anweisungen des Wing Concepts – Teams ist Folge zu leisten.